Radfahren

Lohnen sich Brompton-Fahrräder? [Beliebtheit von Brompton erklärt]

Wenn Du das nächste Mal London besuchst, dann schau Dich um und Du wirst feststellen, dass eine große Anzahl von Radfahrern etwas gemeinsam haben: Die meisten von ihnen fahren Bromptons.

Diese ikonischen Faltfahrräder haben sich innerhalb weniger Jahre von einer „liebe es oder hasse es“-Neuheit zu einer ikonischen Notwendigkeit entwickelt – nicht nur in London, sondern auch in den meisten anderen städtischen Gebieten im ganzen Land.

Das Brompton ist zu einer Notwendigkeit für das Leben in Großstädten geworden, das von Pendlern und Gelegenheitsfahrern überall geliebt wird, aber was macht das Brompton so gut und ist es die Investition wert?

Sind Brompton-Fahrräder gut?

Brompton-Bikes haben eine hervorragende Verarbeitungs- und Fahrqualität und eine hervorragende Größe für jeden Fahrer. Ihr kompaktes, faltbares Design macht sie ideal für Pendler. Du hast ein Fahrrad, das Du überall hin mitnehmen kannst, Du kannst es schnell zusammenklappen, in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen oder bei Bedarf herumtragen.

Trotz ihrer 16-Zoll-Räder und des kompakten Rahmens fühlen sich diese Fahrräder beim Cruisen durch die City hochwertig an. Bromptons enthalten immer noch alle „klassischen“ Fahrradfunktionen wie Gangschaltung, integrierte Beleuchtungsoptionen, Taschen und Upgrade-Optionen.

Alle Bromptons haben ein charakteristisches Merkmal gemeinsam: ihren zusammenklappbaren Rahmen. Ihr gebogener Rahmen besteht aus einem klappbaren Hauptrohr, einem hinteren Dreieck, einer Gabel und einem klappbaren Lenkervorbau. Bromptons sind für Fahrten in der Stadt gebaut. Trotzdem vertragen sie einen gelegentlichen Abstecher ins Gelände.

Warum sind Brompton-Fahrräder so teuer?

Zwei Hauptgründe: Ihre Rahmen sind handgefertigt und sie haben einen unglaublich hohen Wiederverkaufswert, der oft ihren ursprünglichen Kaufpreis übersteigt.

Brompton-Rahmen werden in England handgefertigt. Da Bromptons zusammenklappbar sind, benötigen ihre Rahmen auch zwei Scharnierachsen anstelle von einer. Zwei Scharnierachsen erfordern zusätzliche Rohrarbeiten, Ösen und Beschläge. Du zahlst für die zusätzliche Arbeit, die in ihren Bau gesteckt wird und weil sie in London handgefertigt werden, zahlst Du automatisch mehr,

Ihre Komponenten sind ebenfalls unglaublich einzigartig, da rund 80 % der Brompton-Komponenten ausschließlich für ihre Fahrräder hergestellt werden. Während der Herstellung werden Stahlteile gelötet und nicht geschweißt und jedes Fahrrad wird mit der Unterschrift des Löters versehen, der daran gearbeitet hat.

Sind Brompton Bikes das Geld wert?

Absolut – diese Fahrräder haben zwar einen hohen Preis, aber sie sind jeden Cent wert. Ihr Faltmechanismus, ihre Langlebigkeit, die handgefertigten Rahmen und die hervorragende Fahrqualität bieten ein wirklich einzigartiges Erlebnis; Außerdem sind sie das kompakteste Faltrad auf dem Markt.

Im vollständig gefalteten Zustand verkleinern sich die meisten Bromptons auf etwa 25cm Breite x 63cm Länge x 63cm Höhe – das kompakteste Faltsystem auf dem Markt. Trotz ihrer geringen Größe gehen Bromptons keine Kompromisse bei der Qualität ein.

Sie lassen sich auf einen längeren Radstand (das ist die Länge von Achse zu Achse) ausklappen als andere Hybridräder. Ein längerer Radstand garantiert Beschleunigung und Manövrierfähigkeit – das wird Dir beim Brompton geboten, was bedeutet, dass Du ein robustes, vielseitiges Fahrgestell für Deinen multimodalen Transport hast.

Was den Brompton-Faltmechanismus so außergewöhnlich macht, ist die Geschwindigkeit, mit der es sich entfaltet. Einige Falträder erfordern viel Fummelei, um sie zu auszuklappen. Dies kann beinhalten, dass Du bei ihnen umständlich in den Rahmen greifen musst. Das Brompton entfaltet sich hingegen mit nur wenigen Klicks – und das ist noch nicht einmal das Beste am Brompton.

Wenn Du Dein Brompton aufklappst, kannst Du seine verschiedenen Faltphasen verwenden, um als andere Gegenstände zu fungieren, einschließlich eines Fahrradständers und eines Einkaufswagens. Gibt es etwas Besseres für das urbane Leben?

Behalten Brompton-Fahrräder ihren Wert?

Brompton-Fahrräder behalten ihren Wert in der Regel außergewöhnlich gut. Sie sind ikonisch, gut verarbeitet und sehr gefragt, sodass Du selbst auf dem Gebrauchtmarkt mit einem attraktiven Preis für Dein Brompton rechnen kannst.

Im Vergleich zu anderen Fahrrädern wirkt sich das Alter nur minimal auf deren Wert aus. Brompton-Bikes haben im Laufe der Jahre einige Änderungen erfahren, darunter die Nabenschaltung im Jahr 2009 und eine kombinierte Verbesserung von Lenker, Bremse und Schaltung, die 2017 herauskam.

Obwohl solche Änderungen den Wert leicht beeinträchtigen können, ist der Unterschied im Vergleich zu anderen Fahrrädern minimal. Das Brompton lässt sich einfach nachrüsten und aufrüsten und für viele Modifikationen können Standardteile verwendet werden, die nicht von Brompton stammen.

Dies macht sie zu einem attraktiven Kauf für Enthusiasten, aber das Modifikationselement ist ein sehr kleiner Faktor. Die Wahrheit ist, der Wert liegt im Namen und ihrem hervorragenden Ruf – Enthusiasten und aufmerksame Käufer lassen sich bei Bromptons selten durch Alter und Zustand abschrecken, hauptsächlich weil sie so gut gemacht sind.

Es ist unwahrscheinlich, dass sie sich so schnell abnutzen wie andere Fahrräder und sie erfordern nur minimale Wartung. Selbst die ältesten Brompton-Modelle können mit ein wenig Pflege auch heute noch funktionieren. 

Warum sind Brompton-Fahrräder ausverkauft?

Während des Lockdowns 2020 boomte die Liebe des Landes zum Radfahren. Leider erlangten einige der beliebtesten Fahrräder, wie das Brompton, noch mehr Anerkennung, was zu einem massiven landesweiten Mangel führte und die Fahrradversorgung des Landes zum Stoppen brachte.

Die außergewöhnlich hohe Nachfrage wurde auch durch einen „Albtraum der Lieferkette“ gefördert, bei dem viele Fahrradfabriken geschlossen wurden und Rohstoffproduzenten Schwierigkeiten hatten, die Nachfrage zu befriedigen.

Brompton hat Mühe, dem starken Anstieg der Zahl potenzieller Käufer gerecht zu werden, und hat mehr Nachfrage erhalten, als sie bewältigen können. Soziale Distanzierungsmaßnahmen belasten auch die Lagerhäuser und andere Produktionsstätten von Brompton, die in Verbindung mit Erkrankungen des Personals einen Rückgang der Produktionsraten verzeichneten.

Das Brompton ist ein ikonisches Statement urbanen Lebens. Die Popularität mag im Laufe der Jahre geschwankt haben, aber das Brompton hat bewiesen, dass es immer noch mit der Zeit gehen kann und da die Nachfrage nach diesen klassischen Fahrrad immer noch stark ansteigt, bezweifeln wir, dass sie in absehbarer Zeit vom Markt verschwinden werden.

Trotz eines hohen Preises garantiert jedes Brompton ein außergewöhnliches Maß an Handwerkskunst und Haltbarkeit – perfekt für Pendler überall. Wenn Du ein vielbeschäftigter, multimodaler Radfahrer bist, ist das Brompton ein ideales Fahrrad für Dich!

DIES KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Verwandte Beiträge