Kalorienrechner Fahrradfahren

Wollten Du schon immer genau wissen, wie gut es Deinem Körper tut, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren? Nun, dank dieses Kalorienrechner für Radfahrer, kannst Du sehen, wie viele Kalorien Du beim Fahrradfahren verbrennst:

Fahrradkalorienrechner

Calories Burned Biking Calculator

Dieser Kalorienrechner für Radfahrer könnte nicht einfacher zu bedienen sein. Gib einfach Dein Gewicht (in Kilogramm oder Pfund) ein und die Zeit, die Du gefahren bist (Sekunden, Minuten, Stunden oder Tage) und es wird automatisch die Anzahl der verbrannten Kalorien errechnet, sowie Dein verlorenes Gewicht und Deine durchschnittliche Leistung.

Es gibt auch einen „erweiterten Modus“, der Dir nicht nur bei der Berechnung Deiner verbrannten Kalorien durchs Radfahren pro Stunde oder pro Kilometer errechnet, sondern auch Dein metabolisches Äquivalent (MET) ermittelt – d.h. das Verhältnis von aufgebrachter Energie im Verhältnis zu Deiner eigene Körpermasse, das bei einer bestimmten Art oder einem bestimmten Zeit an Bewegung aufgewendet wurde.

File:Urban bicycle 44.JPG - Wikimedia Commons

Viele kleine Änderungen, nicht wenige große Änderungen …

Und wenn Du Dir dessen noch nicht bewusst warst, wird es Dir hoffentlich helfen, zu erkennen, dass Du keine drastischen Änderungen Deines Lebensstils vornehmen musst um Gewicht zu verlieren – tatsächlich helfen kleine Veränderungen die Du täglich durchführst.

Egal, ob Du in Form bleiben oder in Form kommen möchtest, alles dreht sich um viele kleine Gewohnheiten, die zusammen die gewünschten Ergebnisse liefern. Dies ist als „zusammengesetzter Effekt“ bekannt – wobei einmal eine kleine Menge Bewegung oder ein Tag gesunder Ernährung nicht viel bringt, aber über eine Woche, ein Monat oder ein Jahr sichtbare Erfolge zeigen werden.

Dies ist in der Tat genau, wie ich vorgegangen bin als ich abnehmen wollte. Ich habe fast 12 Kilo in weniger als drei Monaten durch «wenig und oft « Bewegung und gesünderes Essen abgenommen. Du kannst hier darüber lesen, oder über Daniela wie sie angefangen hat mit dem Fahrrad täglich zur Arbeit zu fahren und dadurch in einem Jahr 22 Kilo abgenommen hat. .

Wie viele Kalorien verbrennt Radfahren pro Stunde?

Beim Radfahren ist die Kalorienverbrennung allerdings langsamer als bei anderen Sportarten wie Laufen, zum Beispiel.

Dies variiert natürlich je nach Deinem individuellenGewicht, aber im Durchschnitt verbrennt Radfahren pro Stunde etwa 350 Kalorien, was 0,045 Kg entspricht.

Aber denk einmal darüber nach, dass im Laufe des Jahres – eine Stunde Fahrradfahren an 365 Tagen mehr als 125.000 Kalorien und damit 16 Kilo verbrennt – eine enorm positive Gewichtsveränderung. Dies ist ein vernünftiger Weg viel Gewicht in einer absehbaren Zeit zu verlieren. Auch ist es eine viel nachhaltigere und durchführbarere Art das Gewicht zu reduzieren, anstatt den Körper zu hetzen und so viel wie möglich in so kurzer Zeit wie möglich zu verlieren.

Das Beste ist, wenn Du dies tust, indem Du mit dem Fahrrad zur Arbeit fährst, kannst Du die gesundheitlichen Vorteile nutzen, ohne das Gefühl zu haben, Du hättest ein intensives Training gemacht – Du kannst viel Gewicht verlieren, ohne je einen Fuß in ein Fitnessstudio setzen zu müssen.

Pete Reynolds

Pete ist Gründer und Herausgeber von Discerning Cyclist und den Stadradfahrer. Er pendelt täglich mit dem Fahrrad von seinem Zuhause in seinen Co-Working-Space. Pete stammt ursprünglich aus Großbritannien und hat einen Großteil seines Erwachsenenlebens in Deutschland und Spanien verbracht. Wenn er eine neue Stadt besucht, liebt Pete nichts mehr, als sie auf zwei Rädern zu erkunden. Siehe Petes Muck Rack-Profil

Kürzliche Beiträge