Ist der Park & Diamond Klapphelm ein Indiegogo Betrug?

Im berichteten bei Stadt Radfahrer über den auffälligen Park & Diamond-Falthelm.

Es war so beeindruckend, dass es während einer Crowdfunding-Kampagne, die im November 2018 endete, sogar mehr als eine Million Pfund an Fördermitteln erhielt und seither weitere 1,5 Millionen Pfund an Vorbestellungen über Indiegogo.

Warum hat der Park & Diamond Helm so viel Aufmerksamkeit erregt?

Nun, es war ein Helm, der versprach, sich mit einem einzigartigen Design extrem flach zu falten und im Gebrauch tatsächlich wie eine ziemlich schicke Baseballkappe aussah.

Das Problem ist, dass Park & Diamond trotz anfänglicher Zusicherungen, den Helm «Anfang 2019» auszuliefern, immer noch keinen einzigen Helm geliefert hatten – und (zum Zeitpunkt des Schreibens im Juni 2020) auch nicht annähernd so weit sind.

Ist Park & Diamond ein Betrug?

Auf den ersten Blick sieht es nicht gut aus.

Im Jahr 2019 beschwerten sich viele Leute, nachdem sie – was sie dachten – Park & ​​Diamond-„Helme“ erhalten hatten, nachdem sie Werbung gesehen hatten, die angeblich vom Unternehmen auf Facebook geschaltet wurde. Leider war dies jedoch ein betrügerischer Nachahmer. Sie schickten denn die Leuten die einen Helm bestellt hatten, einfach eine billige Baseballkappe und gaben vor das Unternehmen Park & Diamond zu sein.

Dies ist zwar für jeden, der von diesen Anzeigen getäuscht wurde, massiv enttäuschend, aber Park & ​​Diamond konnte nichts dagegen tun.

Das Problem ist jedoch, dass Park & ​​Diamond, abgesehen von gefälschten Anzeigen und Helmen, noch nicht ihre eigenen Versprechen hält, geschweige denn Helme liefert.

Ihre Rettung im Moment ist, dass sie immer noch Updates zu ihrer Situation auf Indiegogo bereitstellen.

Nachfolgend findest Du eine Zusammenfassung der wichtigsten Updates von Park & ​​Diamond:

Park & Diamond Updates zur Verspätung:

22nd February 2019:

  • Park & ​​Diamond gibt bekannt, dass sich ihre ersten Lieferungen bis Juni 2019 verschoben haben: „Die Entwicklung, der Bau und die Lieferung eines sicheren Fahrradhelms mit Top-Lieferanten aus der ganzen Welt war enorm komplex – und ehrlich gesagt hat es mehr Zeit gebraucht als wir planten. Diese Komplexität wurde durch das aktuelle internationale Handelsklima noch verstärkt, das Produktion und Beschaffung in vielen Branchen gestört hat.“

14th June 2019:

  • Weitere Verzögerungen wurden angekündigt, da der Versand im September 2019 beginnen sollte: „Die sich ständig ändernden globalen Handelsbedingungen haben einige kurzfristige Lieferantenherausforderungen mit unseren Hutfellen geschaffen und wir haben diese Probleme jetzt bearbeitet.“

21st September 2019:

  • Eine weitere Verzögerung wird angekündigt (der Versand soll im November 2019 beginnen), obwohl kein konkreter Grund angegeben wurde.

19th November 2019:

  • Eine weitere Verzögerung, die auf die Notwendigkeit zurückzuführen ist, neue Tests nach dem Wechsel des Produktionsanbieters durchzuführen. Der Versand startet „bis Ende Dezember 2019“.

23rd December 2019:

  • Erster Versand verzögert sich aufgrund von Lieferantenproblemen erneut bis „Ende Januar 2020“.

25th January 2020:

  • „Wir schätzen, dass die ersten 3.000 Helme in der Woche vom 30. März ausgeliefert werden“, weil „unsere Fabrik in China vom 25. Januar bis 8. Februar zum chinesischen Neujahr geschlossen wird, werden wir die Produktion in der Woche vom 10. Februar auf Hochtouren bringen.“

19th February 2020:

  • Das Coronavirus verzögert den Versand weiter: „Sobald unsere Fabrik die volle Betriebskapazität erreicht hat und das P&D-Produktionsteam in die Fabrik zurückkehrt, planen wir ungefähr 6-8 Wochen, um mit dem Versand der ersten 3.000 Helme zu beginnen (tatsächliches Timing und Datum, noch offen).“

20th March 2020:

  • „Angesichts der aktuellen Unsicherheit über die Auswirkungen des Coronavirus auf unsere weltweiten Geschäftstätigkeiten haben wir die Liefertermine auf September 2020 verschoben.

12th May 2020:

  • „Park & ​​Diamond ist weiterhin sehr bemüht, eure Helme zu liefern, und trotz einiger allgemeiner Berichte, dass chinesische Fabriken wieder „business as usual“ machen, war dies nicht unsere Erfahrung aus erster Hand… Alle Vorbestellungen, die bis zum 31. August 2020 eingehen, werden versandt bis zum Feiertag 2020, und wir werden innerhalb von drei Monaten nach unserer Rückkehr nach China genaue Lieferdetails (dh Bestellnummern/Versanddaten) haben.“

Du kannst die vollständige Liste der Park & ​​Diamond-Updates auf Indiegogo hier lesen.

Okay, das ganze macht keinen guten Eindruck.

Ist Park & ​​Diamond ein Betrug? Ich glaube nicht.

Haben sie Pech gehabt? Vielleicht ein bisschen, aber sie waren vor den Coronavirus-Problemen bereits über ein Jahr hinter dem Zeitplan zurück.

Wurde das Projekt schlecht gemanagt? Es sieht auf jeden Fall so aus.

Klar ist, dass es angesichts ihrer Erfolgsbilanz äußerst unwahrscheinlich ist, dass sie vor 2021 etwas liefern werden.

Ich möchte wirklich kein neues Unternehmen angreifen, das ehrgeizig genug ist, um ein potenziell bahnbrechendes Produkt zu entwickeln, insbesondere eines in einem so stark regulierten Bereich. Ich liebe Leute, die wirklich rausgehen und versuchen, coole Sachen zu kreieren.

Ich bin jedoch dagegen, dass Park & ​​Diamond weiterhin Anzeigen schaltet und noch mehr vollständig bezahlte Vorbestellungen für ein Produkt entgegennimmt, das sie noch nicht annähernd ausgeliefert haben.

Solltest Du einen Park & ​​Diamond Helm vorbestellen?

Während es scheint, dass Park & ​​Diamond versucht, ihre Herstellungsprobleme zu lösen, ist es keine gute Idee, diesem Unternehmen mit einer Vorbestellung zu vertrauen.

Ich würde auf jeden Fall empfehlen, zu warten, bis das Unternehmen tatsächlich mit der Auslieferung der Helme beginnt und auf Feedback von den Empfängern zu warten, bevor Du eine Bestellung aufgibst. Das soll nicht heißen, dass Park & ​​Diamond ein Betrüger ist, es ist nur so, dass sie noch keines ihrer Versprechen gehalten haben.

Ich hoffe wirklich, dass diese Firma irgendwann ihr Wort hält.

HINWEIS: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich Provisionen für Käufe erhalte, die über diese Links getätigt werden, ohne dass Dir Kosten dadurch entstehen. Dies hilft, die Räder des anspruchsvollen Stadt Radfahrer am Laufen zu halten.

Park & ​​Diamond Alternativen – Die besten Falthelme

Wer in diesem Jahr einen faltbaren Fahrradhelm ergattern möchte, muss jedoch nicht auf Park & ​​Diamond warten.

Das Design von Park & ​​Diamond sieht zwar cool aus, ist aber nicht der erste Klapphelm auf dem Markt.

In der Tat bieten Firmen wie Closca und Overade ihre eigenen hervorragenden faltbaren Helme an, die Du unten sehen kannst. Oder lies Dir diesen Artikel über die besten faltbaren Fahrradhelme durch, die Du jetzt kaufen kannst.

Pete Reynolds

Pete ist Gründer und Herausgeber von Discerning Cyclist und den Stadradfahrer. Er pendelt täglich mit dem Fahrrad von seinem Zuhause in seinen Co-Working-Space. Pete stammt ursprünglich aus Großbritannien und hat einen Großteil seines Erwachsenenlebens in Deutschland und Spanien verbracht. Wenn er eine neue Stadt besucht, liebt Pete nichts mehr, als sie auf zwei Rädern zu erkunden. Siehe Petes Muck Rack-Profil

Kürzliche Beiträge