Radfahren

Beste Fahrradsitzschlösser [Top Fahrradsättel die als Schloss fungieren im Jahr 2022]

Wenn Du an Deinem Zielort angekommen bist, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Dein Fahrrad sicher und unbeschadet bleibt, wenn es alleine gelassen wird.

Leider kann das Tragen eines guten Fahrradschlosses eine sperrige Angelegenheit sein. Und selbst wenn Du Dein Fahrrad richtig abschließt, besteht immer die Gefahr, dass lästige Diebe sich mit nicht sicher befestigtem Fahrradzubehör davonmachen.

Abnehmbare Lichter können für Diebe ein leichter Gewinn sein, aber ohne Zweifel ist das Fahrradzubehör, das am häufigsten gestohlen wird, der Fahrradattel. Das liegt daran, dass die meisten Fahrradsitze mit einer Sattelklemme mit Schnellverschluss gehalten werden, die – obwohl sehr praktisch zu verstellen – sehr einfach und ohne jegliches Werkzeug zu stehlen sind. Ich selbst wurde vor wenigen Monaten Opfer eines Fahrradsatteldiebstahls..

HINWEIS: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich möglicherweise Provisionen für Einkäufe erhalte, die über diese Links getätigt werden, ohne dass Dir Kosten entstehen. Dies hilft, die Räder des Stadtradfahrers am Laufen zu halten.

So sicherst Du Deinen Fahrradsattel

Nun, es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Du Deinen Fahrradsitz sichern kannst.

Die erste einfache Methode besteht darin, eine schnell lösbare Fahrradsattelklemme durch eine nicht schnell lösbare Sattelklemme zu ersetzen. Diese sind in allen guten Fahrradgeschäften erhältlich und können mit einem Inbusschlüssel oder einer Schraube und Mutter befestigt werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Maßnahme Deinen Fahrradsitz nicht vollständig vor Dieben schützt, sondern nur bedeutet, dass Gelegenheitsdiebe ohne grundlegende Werkzeuge Deinen Sattel nicht stehlen können.

Wenn Du noch einen Schritt weiter gehen möchtest und Diebe mit Inbusschlüsseln oder Multitools überlisten willst, kannst Du die Torx-Schraube verwenden, um Deinen Sattel zu sichern. Dies ist eine sternförmige Befestigung und erfordert einen professionellen Fahrradsatteldieb, um Deinen Sattel zu stehlen.

Aber was ist, wenn Du Dieben nicht die geringste Chance und Deinen Fahrradsattel 100% in Sicherheit wissen möchtest?

Nun, Du kannst Dein Fahrradschloss durch die Sattelhalterung führen, aber das bedeutet, dass Du am Ende viele Fahrradschlösser mitnehmen musst – besonders wenn Du auch Deine Räder schützen möchtest.

Deshalb war eine der interessantesten Innovationen der letzten Jahre das Fahrradsitzschloss. Ein Fahrradsitz, der AUCH ein Fahrradschloss ist. Multifunktional.

Was ist ein Fahrradsitzschloss?

Ein Fahrradsitzschloss ist ein Fahrradsitz, der sich nach Beendigung der Fahrt leicht entfernen lässt und zu einem Fahrradschloss wird.

In Wahrheit gibt es nicht so viele Fahrradsitzschlösser, die es auf den Markt geschafft haben. Tatsächlich werden die meisten der besten Fahrradsattelschlösser von Seatylock hergestellt, die einige Versionen ihres Fahrradsattelschlosses mit verschiedenen Passformen und Farben entwickelt haben.

Bestes Fahrradsitzschloss

Seatylock Comfort (Preis nicht verfügbar / 285,55€ )

Dieses zusammenklappbare Fahrradschloss verfügt über einen gepolsterten Fahrradsitz (21 cm x 26 cm), um ultimativen Nutzen und Komfort zu bieten.

Das Schlüsselschloss misst 1 Meter in der Länge und benötigt weniger als 10 Sekunden, um von einem Sitz in einen Sattel (und umgekehrt) umgewandelt zu werden.

Das Seatylock Comfort ist ein Fahrradsattelschloss, das wasserabweisend und extrem langlebig ist und dank der „schwebenden“ Konstruktion des Sattels, die ihn auch stoßfest macht, viel Komfort bietet.

[wpws id=67]

Seatylock Trekking ( / 285,55€ )

Das Seatylock Trekking ist dem Comfort-Modell sehr ähnlich, aber mit einigen feinen Unterschieden.

Zum einen ist es tatsächlich in vier Farben erhältlich (Chameleon Schwarz, Chameleon Rot, Chameleon Grün und schwarz gestreift).

Der Hauptunterschied zum Trekking-Modell besteht darin, dass es sich um einen schlankeren, aerodynamischeren Sitz handelt – was bedeutet, dass er sich mehr auf die Beweglichkeit des Fahrers als auf reinen Komfort konzentriert.

[wpws id=68]

Verwandte Beiträge